DPF Cleaner Foam

Reiniger für Dieselpartikelfilter.

bitte scrollen

Funktionen & Leistungen

  • Löst Kohlenstoff- und Ascherückstände - unterstützt die Regeneration des Dieselpartikelfilters
  • Reinigt den DPF ohne Demontage - einfache, zeitsparende und kostengünstige Anwendung
  • Hervorragende Schaumbildung - dringt tief in den porösen keramischen Wabenkörper des Filters ein, hohe Löse- und Reinigungskraft
  • Praktische Sprühanwendung - sparsam im Verbrauch, nur eine Dose je DPF erforderlich
  • Für alle herkömmlichen Dieselpartikelfiltersysteme geeignet - universell einsetzbar
  • Verringert den Feinstaubausstoß - geringere Umweltbelastung

Anleitungen

1. Vor Verwendung des Produkts den Motor abkühlen lassen. Der Motor muss kalt sein und die Temperatur des DPF unter 40°C liegen.
2. Den Temperatur- oder Drucksensor oben am Dieselpartikelfilter demontieren.
3. Die Dose vor Gebrauch gut schütteln und die Verlängerungsdüse mit Sprührichtung zum Filter in die Sensoröffnung einführen.
4. Das Produkt in 3–5 Sprühstößen mit jeweils 5 min Wartezeit zwischen den Stößen in den Filter sprühen. Die Dose vollständig leeren.
5. Das Produkt mindestens 30 min einwirken lassen.
6. Den Temperatur- oder Drucksensor wieder montieren.
7. Den Motor starten und im Leerlauf laufen lassen. Aus dem Auspuffrohr läuft dann eine mit Ruß und Asche versetzte Flüssigkeit aus.
8. Den Motor so lange im Leerlauf laufen lassen, bis keine Flüssigkeit mehr austritt.
9. Die Regeneration anstoßen, indem eine Probefahrt von 20–30 min bei höherer Geschwindigkeit (etwa 100 km/h) durchgeführt wird.
Hinweis: Bei Bedarf die Fehlercodes auslesen und löschen.

Artikel

EigenschaftenArtikelDatenblätter
500 ml Weiß 86547 SDS TDS

Wir sind weiterhin für Sie da!

KENT liefert weiter und ist für Sie
weiterhin als Partner erreichbar.
 

Hier mehr erfahren